Befreiung von Ängsten und negativen Emotionen
Loslassen alter Glaubensmuster, Überzeugungen und Begrenzungen
Harmonisierung energetischer Verstrickungen im privaten und beruflichen Bereich
Bewusstwerdung von Krankheitsursachen
Transformationsprozesse in Gang setzen


Energetische Psychotherapie

Unsere Zeit ist geprägt durch einen stetigen Wandel. Die Anforderungen an jeden einzelnen wachsen, Beziehungsstrukturen werden unübersichtlicher und Konflikte komplizierter. Wir werden täglich vor neue Aufgaben gestellt. Unter diesen Umständen kann es schwierig sein, seelisch und körperlich gesund zu bleiben.

Ich biete therapeutische Hilfe:

- in privaten und beruflichen Konfliktsituationen
- bei Beziehungsproblemen
- bei Trennungen
- in Krisen
- bei Stress und Erschöpfung (Burn-out)
- bei Lebensumbrüchen oder Neuorientierungen
- bei Krankheit und Tod (Sterbe- und Trauerbegleitung)

Um Sie professionell zu unterstützen, stehen mir u.a. Möglichkeiten der psychologischen Kinesiologie (1* und der meditativen Energie- und Transformationsarbeit (2* zur Verfügung.



(1* Die Kinesiologie ist die Lehre von den inneren und äußeren Bewegungen des Menschen (kinein = bewegen, Logos = Lehre). Das Werkzeug der Kinesiologie ist der Muskeltest. Die psychologische Kinesiologie (PK) verbindet Körperarbeit und Psychotherapie. Die PK ist eine Hilfe für das Erkennen und Auflösen alter Muster und Blockaden, die heute noch unser körperliches und seelisches Gleichgewicht beeinflussen können.

(2* ist eine ganzheitliche Entspannung für Körper, Herz und Geist. Die Meditationen (Tiefenentspannung, Imaginationsübungen) schulen die Intuition, stellen eine gesunde Beziehung zum Körper her und geben dem unruhigen Geist eine Zeit der Stille. Die medit. Energie- und Transformationsarbeit kann Hilfe und Lösungswege anbieten und Transformationsprozesse in Gang setzen.